gabrielle berlin

Nach dem Kunstgeschichtestudium an der Goldsmiths University in London, entwickelte Gabrielle von 2008 bis 2014 gemeinsam mit Cosima Bucarelli und Johanna Moers das Magazin #Horst und Edeltraut. 2011 – 2012 absolvierte Gabrielle den Master in Publishing am London College of Communication und anschließend arbeitete sie im Edel Verlag in Hamburg, wo sie sich um die Konzeption und Entwicklung von künstlerischen Büchern sowie Corporate Publications kümmerte. Im Oktober 2016 zog es sie nach Wien um 2 Jahre am Belvedere 21 zu arbeiten. Neben zahlreichen Ausstellungsprojekten, betreute sie das Curator- und Artist-in-Residence Programm der Österreichischen Galerie Belvedere und entwickelte zusammen mit Künstler_innen die zeitgenössischen Editionen. Mit Anfang 2019 stellt sie sich neuen Herausforderungen zwischen dem Kunstbetrieb und dem Finanzsektor, weiterhin in Wien. 

 

www.horstundedeltraut.com

https://www.belvedere21.at/editionen21